Abnehmen

Die Knäckebrotdiät

Da ich in der letzten Zeit ordentlich zugelegt habe, möchte ich nun meinen Pfunden den Kampf ansagen. Ich habe zwar oben die Knäckebrotdiät angekündigt, soll aber nicht heißen das ich mich nur an Knäckbrot halten werde. Es wird eine kohlehydratarme Ernährung werden( in Richtung Ätkins oder Paleo).

Mehr dazu gibts bald. Eventuell gibt es Mitstreiter unter euch??? Wäre toll wenn ich mich nicht alleine quälen muss.

 

 

 

 

Sylvi

Sylvi

Mein Name ist Sylvia und ich schreibe bereits seit vielen Jahren in diversen Blogs und Foren. Dies ist nun mein eigener Blog.

7 Comments

  • Sylvi

    Sylvi

    Also ich hatte euch ja versprochen mich wieder zu melden. Ich habe einfach meine täglichen Brote durch Knäckebrot (natürlich belegt mit Wurst o.ä.) ersetzt. Das waren zum Mittagsessen vier Stück. Zum Frühstück habe ich mich von 2 Eiern ernährt und zum Abendessen gabs Tomaten und Geflügel.

    Der absolute Hit dabei ist, das ich keinen Gramm abgenommen habe. Es tut sich einfach gar nichts. Bin irgendwie mit meinem Latein am Ende. Habt ihr noch Tipps???

  • Robot

    Robot

    Schade eigentlich. Hätte gedacht zumindestens einen kleinen Erfolg zu sehen. Ninja Tipps habe ich leider nicht, würde aber gerne noch wissen wie lange du das durchgehalten hast.

    @cocolade

  • Sylvi

    Sylvi

    Das waren genau 2 Wochen. Es kann aber auch sein das meine Hormone ein wenig dran schuld waren, da ich von der Spirale wieder auf die Pille gewechselt habe. Eventuell starte ich später noch mal einen Versuch. Oder eventuell probierst du dich mal dran?? Vielleicht hast du mehr Erfolg als ich.

  • Robot

    Robot

    Das wäre eine Möglichkeit, allerdings werde ich das keine 3 Tage durchhalten, da ich wirklich viel esse. Und da werde ich bei ein paar knäckebrot Teilchen schnell umschwenken. 🙁

    @cocolade

  • Sylvi

    Sylvi

    also ich hatte die ballaststoffknäcke von wasa. die haben echt satt gemacht und hatten nur 1g Kohlehydrate pro Scheibe. Also 4 g Kohlehydrate minus 2,9 g Ballaststoffe. Die darf man ja abziehen. Probiers einfach mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.