Hautpflege

Faltenkiller- Skinfresh im Test- Alternative zu Botox

Mit Skinfresh soll die Kollagenproduktion der Haut angeregt werden.
Im allgemeinen wird dem Rotlicht nachgesagt, das es die Wasserablagerungen um die Kollagenfasern herum zerstört und somit die ursprüngliche “jugendliche” Faser zum Vorschein bringt( das Wasser macht die Kollagenfaser unelastisch und Falten werden sichtbar, wenn die Faser von dieser Wasserschicht befreit wurde, ist die Faser wieder flexibel und die Haut glättet sich). Rotlicht soll entschlacken, die Schweißbildung um ein mehrfaches (im vgl. zur Sauna) anregen, Akne vorbeugen und jegliche Diät zu einem Kinderspiel machen.

 

Die Haut wird durch eine Skinfreshbehandlung bestens für eine Kosmetikbehandlung vorbereitet, da die Pflegestoffe viel tiefer in die Haut eindringen können.
Wir wollten wissen, ob das wirklich eine Alternative zu Botox ist und haben eine günstige Bezugsquelle gefunden:

www.wellness-edition.com/dr.-kern-skinfresh/kern-skinfresh-antiaging-p-1468.html

Gestern (29.06.2012) war die erste Behandlungssitzung mit Skinfresh. Da ich nicht alle Tests machen kann, hat sich meine Mum zur Verfügung gestellt und sie war auch so lieb und hat mir ein Vorherbild geschickt.

Sie wird die Behandlung drei Mal in der Woche durchführen und mir einmal in der Woche ein neues Bild schicken. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!!!!
Meine Mum berichtete das sie vom ersten Moment an ein angenehmes Prickeln verspürte und die Behandlung an sich sehr entspannend war.

 

Skinfresh vor der 1. Behandlung

Auge nach der 1. Behandlung

Meine Mum hat nun die 4. Behandlung hinter sich gebracht und ich war echt geschockt, wie schnell man einen solchen Unterschied erkennen konnte. Ich war am Anfang eher skeptisch, aber das ist wirklich eine Alternative zu Botox. Und wie gesagt, die Behandlung geht erst über eine Woche (4x).

 

Hier für euch das Bild nach der 4. Behandlung.

Vor allem im Bereich der Schlupflider ist es ein enormer Unterschied. Das ist für mich Anti Aging wie es sein sollte, schnell, effektiv und auf gesunde Art und Weise. Ich bin gespannt wie es weiter geht und werde euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Heute möchte ich euch einmal die Mundpartie zeigen, hier kann man deutlich sehen das dieses Gerät volle Arbeit geleistet hat. Ich möchte mal behaupten, das das mindestens 10 Jahre jünger aussieht. Insgesamt sind wir gerade mal 2. Behandlungswoche. Wenn das so weiter geht, werde ich mir auch so ein Gerät zulegen. Botox und Schönheitschirug ade!!!!

Mund vorher und nachher

 

Aktuell ( 25.07.2012)haben sich in den Augen meiner Mum noch keine Änderungen seit den letzten Bildern ( faltentechnisch) ergeben, deshalb kann ich euch noch kein neues Bild zur Verfügung stellen. Aber sie teilte mir mit das die Haut viel feinproiger und glatter geworden ist und die Spannkraft enorm zugenommen hat. Morgens sieht sie deshalb auch nicht mehr so verknittert aus. Ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt.

Heute ist der 13.08.2012 und ich möchte euch ein Bild nach der 12. Behandlung präsentieren. Meine Mum sagt zwar sie sieht kaum einen Unterschied, aber ich sehe das anders. Ich würde fast sagen, das sie 15 Jahre jünger als vorher aussieht.

12.Behandlung mit Skinfresh

http://www.weiberclubblog.commaik.de…nde-Wirkung%29

Sylvi

Sylvi

Mein Name ist Sylvia und ich schreibe bereits seit vielen Jahren in diversen Blogs und Foren. Dies ist nun mein eigener Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.