Hautpflege

basische Körperpflege – Falten und Cellulitekiller (entschlackende Wirkung)

Ehrlich gesagt weiß ich schon garnicht mehr wonach ich gesucht hatte. Bin durch Zufall mal wieder auf was tolles gestoßen und bin auch schon wieder fleißig am testen. Bzw. habe ich schon die komplette Körperpflege der Familie umgestellt.
Ich benötige keine Körperlotion, Gesichtswässerchen ( Gesichtseiniger), Peelings und sonstige Spezialpflege mehr. Sogar mein Neohycidgel konnte ich beiseite stellen. Meine Mitesser und Pickel haben sich komplett verabschiedet. Kleinere, hellerer Leberflecke ( eventuell Altersflecken???, denke eher nicht mit 36 Jahren) werden immer heller. Meine Haut wird mit jedem Tag ebenmäßiger und kleinere Fältchen sind nicht mehr so sichtbar. Ich hatte das Problem das Jahr für Jahr meine Hautporen größer geworden sind. Das verändert sich aber jetzt durch die tägliche basische Pflege wieder in Richtung Babyhaut. Sogar Orangenhaut ( Cellulite) wird wirksam entgegengewirkt. Ich habe nicht schlecht gestaunt, wie eine meiner Problemzone sind in Luft auflöst. Naja, nicht ganz so dramatisch wie es vielleicht klingen mag, ich kann nach 2 Wochen zumindest sagen, das ich so gut wie keine Cellulite mehr habe.
Vorrangig verwende ich basische Seife :
Alepposeife 85% Olivenöl 15% Lorbeeröl von Zhenobya

Bei der habe ich das Gefühl das die Wirkung schneller erreicht wird, als mit einem basischen Duschgel. Der erste Tag war besonders interessant, meine Wanne sah vielleicht aus. Aber lasst euch selber überraschen und probiert einfach mal. Die Seife ist nicht teuer ( ca. 4 Euro) und ihr werdet überrascht sein über euer neues Hautgefühl. Würde mich über eure Berichte freuen!!!
Falls ihr nach einer schnellen Alternative sucht, bzw. den Kauf noch abwarten wollt, könnt ihr auch Bullrichsalz/ Kaisernatron/Natron ( Natriumhydrogencarbonat – basisch) ausprobieren. Allerdings auf eigene Gefahr. Ich habe es selber schon probiert, um meine Zähne zu reinigen, bzw. die Zahnverfärbungen loszuwerden. Und das klappt echt prima!!!!!!!!!!!! Allerdings ist das nicht für jeden Tag geeignet, da es das Zahnfleisch reizt. Aber so einmal in der Woche ist das ganz praktikabel.
Update: 28.03.2013
So nun sind es fast drei Wochen mit der basischen Körperpflege und ich möchte euch wieder berichten. Ich habe seit meiner Volljährigkeit kein Sonnenstudio gemieden und bin dafür mit einem welkendem Dekolleté belohnt worden. Nicht nur Falten haben es geziert, vor allem Pigmentflecken und Leberflecken sind immer wieder neu dazu gekommen.
Heute morgen allerdings ist mir aufgefallen das die groben Falten nur noch nach einem Zusammendrücken/Pressen des Busens sichtbar werden. Die kleineren Fältchen sind komplett weg. Die Pigmentflecken sind zwar teilweise immer noch da, aber das wird mit jedem Mal besser. Von mir aus kann das so weiter gehen.
Desweiteren hat sich mein Hautbild im Gesicht sehr positiv entwickelt. Meine Poren sind sichtbar kleiner und kaum ein Mitesser verirrt sich bei mir.

Sylvi

Sylvi

Mein Name ist Sylvia und ich schreibe bereits seit vielen Jahren in diversen Blogs und Foren. Dies ist nun mein eigener Blog.

2 Comments

  • Sylvi

    Sylvi

    Ich habe einfach Zitronenöl in Kaufland gekauft. Die haben da noch mehr Auswahl an Ölen. Du kannst aber auch mal Traubenkernöl ausprobieren, das ist noch besser. Das ist ein echter Jungbrunnen. Würde mich freuen wenn du von deinen Erlebnissen davon berichten würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.