Haarentfernung

Homedics Me My Elos im Test

Dieses Gerät basiert auf der IPL-RF Technologie. Die Energie dringt tief in die Hautschichten ein und verödet die Haarfollikel . Der Hersteller verspricht nach 4 Anwendungen einen 89%igen Erfolg. Die Prozedur soll am Anfang alle zwei Wochen durchgeführt werden (4x). Danach nur wenn wieder Haare zu sehen sind.
Dieses Gerät habe ich mir selber zugelegt und bin nun bei der 4. Anwendung angekommen.
Eine Haarreduktion konnte ich schon feststellen, nur bin ich nicht bei 89%. Das ist wohl auch bei jedem anders. Ich werde die Intervalle in einem 2-wöchigem Rythmus belassen und über weitere Erfolge berichten. Desweiteren beschreibt der Hersteller ein dauerhaftes Ergebnis. Nun ist die Frage was ist dauerhaft. Zwischen dauerhaft und permanent gibt es für mich Unterschiede. Aber das werde ich für euch herausfinden und berichten.

In einem tollen Forum habe ich erfahren, das wohl auch die Energiedichte(Joule) entscheidend für die Permanenz sein soll. Mindestens 30 Joule sollen es wohl sein.
Bei meinem Gerät sind es aber nur 9 Joule pro cm². Ich einem anderem Forum habe ich gelesen das hier trotz dessen relativ gute Ergebisse erzielt werden können, allerdings muss man dann von noch mehr Anwendungen ausgehen.
Für das Gerät spricht erst einmal die tolle Anwendung. Ich bin nach 20 min mit Beinen und Bikinizone fertig und das völlig schmerzfrei. Da hatte ich schon andere Geräte;-). Und anders als bei reinen IPL Geräten ( 2-3mm), erreicht das Elosgeräte 3-5mm unter die Haut. Desweiteren kommt man mit einer Lichtkartusche sehr lange hin (bei mir bis zu 5 Anwendungen) und es werden alle Haarfarben angesprochen.

Als Vorbehandlung rasiere ich mich vorher ( die Epilationskombi habe ich beim 1. Mal probiert),da in einschlägigen Foren geraten wird, bessere Ergebnisse zu erzielen, wenn der Haarschaft noch direkt in der Haut steckt (IPL reagiert ja bekanntlich auf die Farbe im Haar).

 

Elos Testergebnis nach 4. Behandlung

Dieses Bild zeigt die Hautpartie von meinem rechten Bein unterhalb des Knies vor Behandlung Nr. 5.
In zwei Woc

hen werde ich zum Vergleich ein weiteres Bild von dieser Region einstellen.

Leider spinnt meine Kamera, die Bilder sind zu unscharf zum verwerten. Deshalb kann ich nur berichten. Die fotografierte Region hat sich nach der 5. Behandlung kaum verändert. Allerdings war in der Bikinizone ein deutlicher Unterschied zu erkennen.
Gestern habe ich die 6. Behandlung durchgeführt und bin gespannt wie es wird. Ich hoffe mein Fotoapparat lässt mich nicht im Stich.
Jetzt bin ich bei Behandlung Nr. 7 angelangt und muss sagen es wird mit jedem Mal besser. An den Stellen wo die Haare nicht so tief in der Haut sitzen, sind kaum noch welche vorhanden. Vom wöchentlich zwei Mal rasieren, konnte ich auf einmal pro Woche reduzieren. Hoffentlich kommen die nicht wieder.
Ich werde aber weiter machen, in der Hoffnung alle Haare loszuwerden.
Jetzt habe ich die 8. Behandlung hinter mir und werde nun die Phasen auf 4 Wochen verlängern, damit ich sehen kann ob die ausgefallenen Haare auch wirklich nicht wieder kommen. Aktuell bin ich ca. 80% der Haare los und bin im Vergleich zu Silk`n viel weiter und zufriedener. In zwei Wochen kommt der nächste Bericht.

Nach Begutachtung der behandelten Flächen sieht die Sache sehr gut aus. Auch nach den vier Wochen habe ich an den haarfreien Stellen keinen erneuten Haarwuchs feststellen können. Die 9. Behandlung habe ich hinter mir und habe nur noch einen leichten Flaum an ein paar Stellen (Haare kaum sichtbar). In drei Wochen werde ich wieder berichten.
Heute ist der 07.06.2012 und es sind immer noch keine neuen Haaren nachgekommen. Der alte Restbastand ist natürlich noch da, aber ich mache ja weiter.
Der neue Aufsatz ist bestellt und nächste Woche geht es wieder in eine neue Runde. Bis dahin.

Nun habe ich die 10. Behandlung hinter mir und möchte euch endlich die Fotos zur Verfügung stellen. Alle Haare sind noch nicht weg, aber die Bereiche in denen die Haarwurzeln nicht so tief drin sind, sind fast haarfrei. Das könnt ihr hier sehen:

Auf dem zweiten Bild habe ich euch einmal die Stelle abfotografiert, an welcher die Haarwurzeln sehr tief sitzen. Hier wird es wohl noch ein bißchen länger dauern bis das Ergebnis wie auf Bild 1 zu sehen ist.
Ich werde bald wieder berichten. Bis dahin.

So heute ist der 16.10.2012 und ich möchte euch wieder berichten. Seit dem letzten Bild habe ich wieder zwei Mal behandelt und beim letzten Mal habe ich einen Tipp beherzigt, da sich nicht mehr viel bewegt hat. Und zwar bin ich horizontal und vertikal über die zu behandelnde Fläche gegangen und habe die Haut schön gestrafft und ich muss sagen das ich nach dem letzten Mal endlich mal wieder spürbaren Erfolg hatte (Bikinizone). Probiert das bitte auch mal aus und berichtet mal eure Erfolge!!!

Bis zum nächsten Mal.

Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte zum Elosverfahren und zu oben genannten Gerät freuen, da dieses Thema mich schon seit der Pubertät verfolgt und ich mir einfach mehr Lebensqualität durch Haarfreiheit erhoffe. Vielleicht ist diese Gerät ja wirklich mal ein Durchbruch für die Heimanwenderinnen.

Werde euch bald wieder mit neuen Bildern beglücken 😉

Sylvi

Sylvi

Mein Name ist Sylvia und ich schreibe bereits seit vielen Jahren in diversen Blogs und Foren. Dies ist nun mein eigener Blog.

31 Comments

  • Robot

    Robot

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ihr Bericht über “Homemedics Me” hat mein Interesse geweckt; ich suche ein gebrauchtes Gerät zum kaufen; können Sie mir diesbezüglich weiter helfen.
    @Leyla Kula

  • Sylvi

    Sylvi

    Hallo Leyla Kula!
    Leider kann ich Ihnen da aktuell nicht behilflich sein, da ich dieses Gerät noch eine Weile testen werde. Aber ich habe das Gerät auch schon bei ebay gesehen. Also schauen Sie doch einfach dort mal rein, oder gehen über Preisvergleichsportale auf die Suche(da habe ich es schon günstiger gesehen).
    Viele Grüße
    Sylvia Florian

  • Robot

    Robot

    Hallo, ich verkaufe ein homedics me my elos im auftrag einer freundin. sie hat die behandlung erfolgreich hinter sich gebracht. Das Gerät ist vollständig (gerät mit dvd anleitung und gesichts-aufsatz), lediglich der ipl aufsatz fehlt, sie hat die 5400 lichtimpulse verbraucht der ipl-aufsatz kann aber im internet günstig erworben werden (neu ca. 45€).

    wer interesse daran hat kann mir eine email an sebastian_duering (at) gmx.net schicken. über den preis können wir verhandeln.

    mfg
    @düring

  • Robot

    Robot

    Hallo Ihr TesterInnen,
    ich hab das Gerät auch gekauft und bisher 4 x angewendet – mit “naja” erfolg bis jetzt – ich mache aber weiter
    Nur mit den Impulszahlen bin ich nicht auf klar.. mein Gerät zeigte schon nach 2 Behandlungen nur noch 50% an (Beine, Bikinizone, Achseln) und ging bei Einstellung auf Stufe medium rapide auf empty.. also neuen Aufsatz gekauft.. das ist bei dem Verschleiss auch nicht so billig..

    wie gehts euch damit??

    @Katja

  • Sylvi

    Sylvi

    Mir geht es da genau so. wenn ich schnell drüber gleite, geht das schon, aber dann habe ich das Gefühl das ich nicht alle erwischt habe. Ich bin aktuell bei der dritten Kartusche und bin da bei 50%.
    Bald kommt meine neue Kamera und dann kann ich ordentliche Fotos von meinen Beinen reinstellen, da kannst du dann in etwa sehen was nach 10 Behandlungen bei stark behaarten Beinen rauskommt.
    Den größten Erfolg hatte ich in der Bikinizone!! Aber das kann ich euch nicht zeigen;-)

  • Robot

    Robot

    also auf der Verpackung stand was von 5400 Impulsen.. mitgezählt hab ich ja nicht, aber mir kam halt vor dass die Dinger razzfazz alle sind.. wenns dann doch was bringt, immer noch billiger als bei der Kosmetikerin..
    Was, keine Bilder von der Bikinizone?? warum denn das?? *lol*

    danke für die Info jedenfalls..
    @Katja

  • Sylvi

    Sylvi

    Das passt schon. Ich hatte vorher den Silk`n und da waren glaube ich knapp 800 Impulse drauf und die Kartusche war ganz schnell leer.

    Ich würde mich jedenfalls freuen wieder von dir zu hören!!!

    liebe Grüße

    Sylvi

  • Sylvi

    Sylvi

    Oh, das ist eine gute Frage, ich hab keine Ahnung. Aber ich denke mal man kann das mit der Altersbeschränkung wie mit der neuen Altersbeschränkung für Solarien in Zusammenhang sehen. Vielleicht weiß jemand anderes noch etwas dazu???

  • Robot

    Robot

    Hallo zusammen,
    bin bei der 2. Kartusche. Diese hat vor der 3. Anwendung den Geist aufgegeben. Es wird immer Error angezeigt. Sobald ich die Kartusche entferne, ist alles i.O., aber sobald ich sie wieder einsetze kommt wieder ERROR.
    Hattet Ihr das Problem auch schon mal?
    Grüße aus Peking

    @Sabine

    • Robot

      Robot

      nein, in Peking geht das nicht. Muss ich warten, bis ich mal wieder nach Deutschland reise und dann mitnehmen. Parallel dann gleich eine neue bestellen, da die Zeit immer recht knapp ist.
      LG
      Sabine

      @Sabine

  • Robot

    Robot

    ich habe erste Behandlung hinter mir kann noch nichts sagen die Haare sind wieder normal nachgewachsen, kann mir jemand sagen was ist besser wen mann sich vorher rasiert oder epiliert?

    @natali

      • Robot

        Robot

        hallo….. also ich habe schon 6 Anwendung hinter mir. Ich kann nicht sagen das alle Haare sind weg aber ich bin sehr zufrieden bis jetzt ,weil die haare sind sehr fein und wenig geworden und lassen sich schmerzlos epilieren,das war frühe echt schmerzhaft. eins muss ich noch dazu sagen: mann muss wirklich viel Geduld haben. erste 4 behandlung muss genau so gemacht werden wie es in Handbuch steht. ich mache weiter noch und bin fest davon Überzeugt das ich in sommer schöne glatte beine habe . (Eins stimmt schon, Kartusche geht schnell lehr )

        @natali

  • Robot

    Robot

    Hallo zusammen, wir möchten uns auch ein Gerät anschaffen. Haben uns für das Me my Elos Quartz entschieden. Wer hat denn von euch den Erfolg erziehlt wirklich auf dauer Haarfrei zu sein?

    Ich bin ja bei den kleinen Homegeräten eher Skeptisch

    lg Johannes

    @Johannes

  • Robot

    Robot

    ich habe jetzt 14 Behandlungen hinter mir, die 3 Kartuschen sind verbraucht und es ist überhaupt kein Effekt erkennbar. ich bin der helle Hauttyp mit dunklen Haaren, blitze auf höchster Stufe. ich behandle Beine, Achseln und Bikinizone, nach dem vorherigen Epilieren oder Rasieren dieser Bereiche.

    @scheni

    • Sylvi

      Sylvi

      das problem kenne ich. ich habe dann nicht mehr epiliert und dann hats es erst richtig funktioniert. am besten nur rasieren vorher und dann blitzen, versuch das mal.

      lg

      sylvi

  • Robot

    Robot

    Hallo, ist die Haarentfernung denn bei diesem Gerät für immer oder nur für einen lange Zeitraum und dann muss man wider lasern?
    Ich habe nämlich auf deren Seite folgendes gefunden:
    elōs dringt tief unter die Haut, wo es die Haarwurzel mit höchster Effektivität für >langanhaltende Haarentfernung< erhitzt und behandelt.
    Ich habe dieses Gerät schon und hab bis jetzt 3x gelasert. Ich meine die Achseln werden schon besser.

    @Laura

    • Sylvi

      Sylvi

      Ich denke schon, ich habe schon viel probiert und bis jetzt hatte ich nichts besseres. Versprechen darf es nur momentan keiner, da die Langzeiterfahrung fehlt. LG

  • Robot

    Robot

    Huhu!

    Wollt mich auch mal zu Wort melden. Bin ja seit ein paar Monaten nur stiller Leser und hab mich endlich mal getraut mich anzumelden. Ich hab mir bei ebay ein gebrauchtes Gerät gekauft und hab schon die dritte Anwendung durch und kann sagen das es mir mir schon angeschlagen hat. mal sehen obs auch so bleibt.

    @Trixi

  • Robot

    Robot

    Wenn man nach ELOS recherchiert landet man, trotz der etwas alten Beiträge, unter anderem bei euch. Deswegen wollte ich einfach mal schnell hier meine Erfahrungen teilen. Ich hab mir vor einiger Zeit den Me My Elos Chic gekauft, da er auch relativ günstig zu haben war und mobiler als andere Modelle erschien. Bis jetzt hat das Ding vor allem Frust gebracht, ich kann nach 8 Anwendungen nicht feststellen, dass weniger Haare wachsen oder das Wachstum auch nur verlangsamt ist. Dabei halte ich mich an die Anleitung und hab helle Haut und dunkles Haar, also eigentlich ideale Voraussetzungen. Aus Frust hab ich heute nach langer Zeit mal wieder epiliert, was dann auch entsprechend mehr weh getan hat als wenn man es regelmäßig macht, habe wegen dem blöden Ding länger nur rasiert.

    Von daher ist meine Bewertung aktuell miserabel, ich hätte mir genau so gut mit ner warmen Glühbirne über die Haut streichen können, hätte sich ähnlich angefühlt und wäre deutlich günstiger gewesen. Ich werde jetzt trotzdem noch ein paar Anwendungen machen, Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    @Tuba

    • Sylvi

      Sylvi

      Also mit dem Me My Elos Chic habe ich gar keine Erfahrungen oder Info`s. Weisst du wie stark der ist? Also wievoel Joule pro cm2 verschossen werden? Ausschlaggebend für ein guter Ergebnis ist die Stärke. Ich will aber mal fix im Internet selber recherchieren, vielleicht kann ich da was heraus finden.

  • Sylvi

    Sylvi

    Hab was auf einer spanischen Website etwas von 4 Joule gelesen. Weiss aber nicht ob das stimmt, man findet aber auch so kaum was im Netz zu diesem Modell. Also 4 Joule ist echt nicht viel. Der normale Elos den ich hatte, hat 9 Joule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.